Arndt Doll
Dach - Heizung - Sanitär

Schon 30 Minuten Sonneneinstrahlung auf die Erdoberfläche entsprechen dem derzeitigen Weltenergieverbrauch eines Jahres. Dank der kostenlos verfügbaren Sonnenenergie macht sich eine Investition in Solarthermie durch die hohe Ersparnis an fossiler Energie innerhalb weniger Jahre bezahlt.

Mit dem Solarsystem können Sie bei üblicher Auslegung ca. 60 % des jährlichen Warmwasserbedarfs decken, im Sommerhalbjahr liefert die Sonne nahezu die gesamte benötigte Wärmeenergie. Die solare Heizungsunterstützung steigert den Gesamtdeckungsgrad der solaren Ausbeute für die Raumheizung insbesondere im Frühjahr und Herbst.

Der Solaranlage ist immer ein zweiter Wärmeerzeuger nachgeschaltet. Zur optimalen Sonnenenergienutzung sind große Energiespeicher erforderlich. Letztlich hängt es von der Größe der Kollektorfläche und der Kapazität des Warmwasserspeichers ab, in welchem Umfang zusätzliche Energie zugeführt werden muss.
10 Solarkollektoren auro Therm VFK 145 V vertikal von Vaillant in Altmannsgrün/Vogtland

Solaranlagen werden eingesetzt für:

Montage:

- Auch ebenerdig möglich -

Bestandteile eines Solarsystems: